Mär 02

Sichtschutz im Ruhebereich


Wenn wir abends zu Bett gehen, wollen wir zu Ruhe kommen. Gedämmtes Licht, kuschlige Bettwäsche und die passende Fensterdekoration. Was wollen wir mehr? Wenn wir von einer passenden Fensterdekoration sprechen, reden wir nicht über Gardinen oder Jalousien. In diesem Beitrag wollen wir uns den Fensterschutzfolien für Ihr Schlafreich widmen.
 

Wozu brauchen wir überhaupt Sichtschutz an unseren Fenstern?

Natürlich mag es jeder anders und Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Aber wer mag schon neugierige Blicke, die von draußen kommen? Mit Gardinen und Jalousien können wir diesen Sichtschutz auch erreichen, aber wir müssen dabei bestimmte Dinge beachten. Um uns vor neugierigen Blicken zu schützen, müssen wir ab Eintritt der Dunkelheit die Jalousien zudrehen oder die Übergardinen zuziehen. Denn gerade Licht lässt das Profil der Menschen hinter verschlossenen Fenstern schärfer erscheinen. Mit Fensterschutzfolien ist dieses Problem bei Helligkeit und Dunkelheit gleichermaßen behoben. Hinter einer Fensterschutzfolie werden Personen nur noch schemenhaft erkannt. Umso weiter der Abstand vom Fenster in den Raum hinein ist, umso weniger ist die Kontur der Person zu erkennen. Diese und weitere Antworten haben wir für Sie auf unserer Webseite FAQ zusammengestellt.
 

Glasdekor in vielen Variationen

Eine Fensterschutzfolie ist auch als Glasdekorfolie in sandgestrahlter Optik bekannt. Sie wird geklebt und kann auch wieder entfernt werden. Das Besondere an dieser Fensterfolie ist, dass sie sich leicht verarbeiten lässt und ihren Nutzen voll entfalten kann. So hat create&wall eine Auswahl einiger Sichtschutzfolien für den Schlafzimmerbereich zusammengestellt. Dort können Sie sich ein passendes Dekor raussuchen, welches wenige Tage später Ihr Schlafzimmerfenster schmückt. Wenn Sie sich selbst ein Dekor mit einem Schriftzug (z. B. Zitate, Sprüche, etc.) entwerfen wollen, so haben Sie mit dem Fenstertattoodesigner die Möglichkeit dazu.
 

Es kommt immer auf das richtige Maß an

Wie bei allen Gardinen, Vorhängen, Jalousien und Sichtschutzfolien kommt es immer auf das richtige Maß an. Das richtige Messen von Fensterdekorationen ist manchmal eine Herausforderung. Aber für die Glasdekorfolien brauchen Sie nur von der gemessenen Breite Ihrer Glasscheibe, jeweils links und rechts zwei Millimeter abziehen. Nur so kann genügend Platz zwischen Fenster und Fensterdichtung gewährleistet werden. In unserem Blogeintrag Schritt für Schritt zur neuen Fensterdekoration haben wir Ihnen nützliche Hinweise zum richtigen Positionieren und Anbringen Ihrer neuen Sichtschutzfolie gegeben. Auch liefert Ihnen unsere Video-Klebeanleitung zahlreiche Informationen dazu.
 
Haben Sie an alles gedacht?
  • Fenstertattoo mit Ihrem Lieblingsmotiv ausgesucht oder
  • mit dem Fenstertattoodesigner selbst eins entworfen
  • Breite der Schlafzimmerfenster ausgemessen und jeweils 2 Millimeter links und rechts abgezogen
  • Haben Sie einen Kunststoff- oder Kombirakel zu Hause? Eine Rakel kann Ihnen das Anbringen Ihrer Fensterfolie erleichtern. Unter Tools können Sie diesen gleich mitbestellen.
  • Bestellung online abschicken und die Vorfreude genießen.
Haben Sie besondere Wünsche? Die Mitarbeiter von create&wall sind gerne für Sie da.
 
Nichts ist unangenehmer, als in einer Arztpraxis wie auf einem Präsentierteller zu sitzen. Gerade als Patient fühlt man sich oft beobachtet. Trennwände mit Sichtschutzfolien können den Wartenden ein bisschen mehr Privatsphäre geben. Welche Vorteile Sichtschutzfolien in Gewerberäumen haben und welche Varianten es gibt, erzählen wir Ihnen in unserem nächsten Blogeintrag.

 


Google Mr. Wong del.icio.us OneView Technorati WebNews Yigg
Fanden Sie diesen Beitrag nützlich bzw. Informativ?
Es wurde noch keine Bewertung abgegeben.


Noch keine Kommentare vorhanden.
Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Suche:
Erweiterte Suche »